cms consulting

Content Management

Content Management meint heute wesentlich mehr als das Bereitstellen "dynamischer" Webseiten. Haben früher noch eine MySQL-Datenbank und ein paar PHP-Skripte gereicht, um einfaches Content Management zu ermöglichen, sind heute elaboriertere Systeme gefragt, die mindestens folgende Funktionen bereitstellen:

 

  • Einpflegen von Multimedia-Inhalten und deren einfache Verwaltung
  • Versionskontrolle
  • Benutzer- und Zugriffsverwaltung
  • Import- und Exportschnittstellen
  • medienneutrale Datenhaltung
  • Framework-API für individuelle Erweiterungen
  • Workflow-Management
  • mobile Views

 

Auf dem unübersichtlichen Markt von CMS-Anbietern die richtige Entscheidung zu treffen, ist nicht mehr so leicht. Im OpenSource-Bereich sind aber inzwischen Systeme vom Consumer- bis zum Enterprise-Level zu finden. Früher oder später wird man wohl an die Grenzen der "Bordmittel" stoßen und maßgeschneiderte Erweiterungen benötigen. Dann ist es wichtig, daß das CMS eine gut dokumentierte API (Programmierschnittstelle) und eine aktive Community bietet. 

Wir entwickeln Erweiterungen und Plugins für folgende Systeme:

  • eZ Publish (Enterprise Content Management System)
  • Joomla (Consumer bis kleine Unternehmen)
  • modx (Consumer bis kleine Unternehmen)

Bei Bedarf machen wir Ihnen aber auch ein Angebot für die Erweiterung anderer CMS.

Networking

zu den Downloads
zum Forum
zum Blog