Customizing Linux Appearance (gedit/nemo/LinuxMint)

geposted am 12.08.2014, in Linux

Anpassungen für ein LinuxMint-Theme

kann man hier vornehmen .themes/<name>/...

Hier sind vor allem die css-Files von Interesse. Zuständig für nemo sind z.B. die in .themes/<name>/gtk-3/

Wobei hier der Theme-Autor verschiedene Möglichkeiten hat. Manchmal steht alles in der gtk.css , bei anderen gibt es diverse includes, denen man nachgehen muß.

Mac-OS-X-Theme-Autor hat z.B. eine Datei other-applications.css, in der sich die nemo-Styles befinden, andere haben eine extra apps/nemo.css angelegt.

Es wird viel mit Variablen gearbeitet, so daß man sich erst mal durchhangeln muß. der Hintergrund für nemo kann eine Variante von @theme_bg_color sein oder auch nicht.. 

Anpassungen von gedit

am besten durch ein vorhandenes Schema (siehe Einstellungen/Schriften und Farben "Farbschema").

Diese befinden sich hier: 

/usr/share/gtksourceview-3.0/styles/...

Am besten eines nehmen, umbenennen (Updates würden es sonst überschreiben!) und über o.g. Weg hinzufügen. 

Man kann auch hier welche runterladen:

https://github.com/trusktr/gedit-color-schemes/tree/master/gtksourceview-3.0/styles

Zum selber Erstellen eignet sich der ThemeGenerator:

http://scribes.sourceforge.net/themegenerator.php